International

Der Bund Deutscher Oenologen e.V. (BDO) ist seit 1972 Mitglied im Internationalen Oenologenverband mit Sitz in Paris und arbeitet in dessen Ausschüssen sowie auch in den entsprechenden Gremien des Internationalen Weinamtes OIV mit.

Schwerpunkte dieser Arbeit in den internationalen Gremien ist die Angleichung weinanalytischer Methoden und die Koordination technischer und oenologischer Verfahrensfragen.

Ein weiterer wichtiger Punkt für unsere Mitglieder ist die Angleichung der Oenologenausbildung und die gegenseitige Anerkennung. Hier konnte der BDO schon vor der Einführung der EU-Richtlinien den in Europa wie auch in außereuropäischen Ländern tätigen Mitgliedern bei der Anerkennung ihrer Ausbildung wertvolle Hilfe leisten.