BDO Mosel-Ahr

Oenologie zwischen Tradition und Moderne!

Die BDO Gruppe Mosel-Ahr umfasst Deutschlands älteste Weinregion - die Weinanbaugebiete Mosel mit dem Hauptfluss Mosel und seinen Seitenflüssen Saar und Ruwer sowie Deutschlands „Rotweinparadies“ das Weinanbaugebiet Ahr.

Von den Rebsorten Riesling bis Spätburgunder über die Aneinanderreihung weltbekannter Weinbergslagen bis hin zum einzigartigen Terroir prägen die Gewächse von Mosel, Saar, Ruwer und Ahr früher wie heute die nationale und internationale Weinwelt. Die Oenologen hinter diesen Weinen reichen von Traditionswinzern über prämierte Topwinzer bis zu innovativen Newcomern. Eine geöffnete „Schatzkammer“ an Wissen, welche mit immer neuem Zeitgeist gefüllt wird, verbindet die Oenologen der deutschen Weinregionen Mosel und Ahr im Austausch miteinander.

Aktuelles und Archiv

Aktuelles

Archiv

Über das Thema des diesjährigen Workshops "Vom Most zum Wein – Leitfaden der alkoholischen Gärung" informierten und diskutierten über 150 Teilnehmer an drei verschiedenen Orten entlang der Mosel. In der Phase der alkoholischen Gärung gibt es die Möglichkeit, durch die Wahl der Vergärungstechnik und form gezielt Einfluss auf den Ablauf der Gärung und die sensorische Ausprägung des Endproduktes Wein zu nehmen. Damit ist die Gärung ein Schlüssel zu einem sehr guten Wein. Welche Parameter hierbei besonders zu beachten sind und welche Auswirkungen diese haben, wurde bei den Workshops unter der Federführung des DLR Mosel präsentiert. Vormittags wurden Fachvorträge zu den Schwerpunkten Gärführung (Michael Lipps), Nährstoffversorgung (Anne Leyendecker) und Vergärungsformen (Achim Rosch) gehalten. Zudem gab es die Möglichkeit, verschiedene Versuchsweine zu den Themen zu verkosten. Ein Einschub über die Thematik der Nachhaltigkeit im Weingut durch Christoph Koenen komplettierte das Vormittagsprogramm. Welche Einflüsse die Gärführung bis hin zur Vergärungsform auf die betriebsspezifische Qualitätspyramide haben kann, berichteten nachmittags praxisnah mit passenden Weingutsweinen drei Betriebe aus der jeweiligen Region. In Bernkastel-Kues: Weingut Schmitges, Weingut Lehnert-Veit, Weingut Lotz; in Trier: Bischöfliche Weingüter, Weingut Gebrüder Ludwig, Weingut Biewers. In Ernst: Weingut Melsheimer, Weingut Trossen, Weingut Keltenhof. "Die fachlichen Informationen und Diskussionen sowie die Möglichkeit, die Ergebnisse auch praktisch im Glase probieren zu können, waren sehr interessant und haben mir in meiner Entscheidungsfindung sehr geholfen", so ein Teilnehmer.

Die BDO Gruppe Mosel-Ahr lädt alle Interessierten am 23. und 24. August zur freien sensorischen Verkostung eines Flaschenverschluss-Versuches des DLR Mosel ein. Nach fast genau einem Jahr Lagerung haben Sie die Gelegenheit, sich von den sensorischen Auswirkungen von insgesamt 26 Verschlüssen zu überzeugen. Beurteilen Sie selbst die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Kork, Kunststoff und Schraubverschluss. Die Verkostung findet im Steillagenzentrum des DLR Mosel in Bernkastel-Kues, Gartenstraße 18 statt. An beiden Tagen stehen die Weine jeweils von 16 bis 20 Uhr zur freien Verkostung bereit.

Ansprechpartner

Achim Rosch
Abschlussjahr 2006

DLR Mosel
Abt. Weinbau & Oenologie
Projektingenieur, oenologischer Berater, Lehrer

BDO Mosel