BDO Baden

Beschreibung folgt in Kürze...

Aktuelles und Archiv

Aktuelles

Archiv

Die Regionalgruppe Baden lädt in Kooperation mit der Firma Erbslöh zum Bio-Symposium nach Schloss Staufenberg in Durbach ein.

 

Datum:                 23. Juli 2015

Uhrzeit:               12.00 Uhr

Ort:                      Schloss Staufenberg, 77770 Durbach

Eintritt:                Frei

Anmeldung:        Bettina Schumann, 0172 3999203,

                             bettinaschumann@remove-this.gmx.net

ODER                   Ralph Ropohl, 0172 – 6109231,

                             Ralph.ropohl@remove-this.gmx.de

Am 15. Mai 2012 fand im Staatlichen Weinbauinstitut in Freiburg ein oenologisches Bioseminar der BDO-Gruppe Baden in Kooperation mit der Erbslöh Geisenheim AG statt. Verschiedene Aspekte einer nachhaltigen, ökologischen Kellerwirtschaft wurden beleuchtet. Das Inkrafttreten der neuen Bioweinverordnung der Europäischen Union stellt neue Anforderungen an die Herstellung von Biowein. Aktuelle Fragen zur Vinifikation von Bioweinen, Schwefelgrenzwerten und oenologischen Behandlungsmitteln wurden an diesem Tag beantwortet und diskutiert. Über die Treibhausgasemissionen während des Weinausbaus, deren Ursachen und Minderungsmaßnahmen berichtete Dr. Andreas Gattinger vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), Schweiz. Dr. Uwe Hofmann von Ecoconsult präsentierte die neuen EU-Richtlinien für die ökologische Weinbereitung. Aus dem Hause Erbslöh referierte M.Sc. Maik Werner über die neuen Möglichkeiten beim Einsatz von biozertifizierten oenologischen Produkten und Thomas Jung über natürliche Cellulose und deren Einsatz bei der Anschwemmfiltration von Wein. Zum Abschluss informierte Herbert Krebs vom Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg über das SO²Management bei Bioweinen. Bei der abschließenden Weinprobe konnten die Teilnehmer verschiedene internationale Bio-Weinen und Bio-Fingerfood verkosten.

Thema: Biologisch-dynamische Verfahren im ökologischen Weinbau

Datum: 1. Juli 2011, 16:00 Uhr

Ort: Wgt. Zähringer

Heitersheim-Paulin Köpfer, Pionier des Bioweinbaus und Autor des Buches "Ökologischer Weinbau", wird in dem seit 1987 biologisch und seit 2004 biologisch-dynamisch bewirtschafteten Weinberg Heitersheimer Sonnhohle eine Einführung in die Präparateanwendung und biologisch-dynamische Bewirtschaftung geben. Im Anschluss gibt eine Vesper (evtl. Barbecue) mit einer Weinprobe des Weingutes Zähringer.

Ansprechpartner

Bettina Schumann
Abschlussjahr 2007

Weingut Zimmerlin
Betriebsleiterin 

Ralph Ropohl
Abschlussjahr 2006

Weingut Zähringer
Oenologe 

BDO Baden

bdo-baden@oenologie.de